ÜBER MICH    
 

Yogesh Saii - Autorisiurung level 2

 

Ich entdeckte Yoga mit 11 Jahren, als mich meine Eltern zu einem Yoga Camp schickten. Dort erkannte ich wie hilfreich es vor allem für meinen Körper sein kann.

Da ein Bein 2,5 cm kürzer ist, hatte ich mit einigen körperlichen Beschwerden zu kämpfen. Nach vielen gescheiterten Arztbesuchen und Behandlungen wurde Yoga wie eine Medizin für mich.

Zu dieser Zeit praktizierte ich Yoga als Schulfach bei einem sehr strengen Lehrer. Als hyperaktives Kind empfand ich mit diesen langsamen Übungen wenig Freude und sah es mehr als Therapieform. Später nach Abschluss der Schule und mit zunehmenden Arbeitsstress fand ich wieder einen neuen Zugang zum Yoga. Diesmal hat mich Yoga nicht nur körperlich sondern auch geistig und seelisch viel stärker gemacht. Ich kam wieder mehr mit mir selbst in Kontakt, war zufriedener, ausgeglichener und es gab mir das gewisse Gleichgewicht im Leben.

Viele Leute fragen mich "Was ist YogeshYOGA? ist Yogesh dein richtiger Name?" Meine Antwort ist: ‚‚Ja, Yogesh ist von Geburt an mein echter Name und Yoga ist Yoga''.

Mein Leben lang habe ich Hatha Yoga praktiziert, seit 2009 sommer bis 2011 hab ich allein Ashtanga Yoga geübt und seit 2011 übe ich in der K. Pattabhi Jois Ashtanga Yoga Insitutue (KPJAYI), Mysore, India mit meinem Meister (Guru) R. Sharath Jois. In Januar 2017 hab ich meine Autorisierung level 2 bekommen.


Mein Yogawissen beruht nicht nur aus eigener Praxis und Erfahrung. Seit 2008 absolvierte ich auch die Yogalehererausbildung im Sivananda Vedanta Ashram in Kerala mit dem Titel "Yoga Archarya und Shiromani".

Durch die Praxis des Yoga wünsche ich mir, eine friedvolle und gesunde Welt zu sehen. Heutzutage ist sie so schnelllebig, hektisch und gestresst geworden, dass die Menschen sich selten auf die guten und positive Aspekte im Leben konzentrieren können, die direkt vor ihnen liegen.

Durch den traditionellen und ursprünglichen Unterrichtsstil möchte ich wieder mehr Licht und Verständnis ins Leben bringen.

 

   

 

   
youtubeyogeshyoga
   
   
   
 
  2008 Yogesh Yoga